Newsletter bestellen!
< Der erste Künstler ist da, Eröffnung ist am 1 Dezember 2017 um 20:00 Uhr
05.12.2017 ODONIEN

Neuer Artist in residenz


Kurz nachdem uns Pierre Gordeeff verlassen hat und unsere Herzen noch bluten gibt es glücklicherweise schon einen Lichtstreifen am Horizont. Frisch aus Nordirland eingetroffen: Paddy Bloomer. Zur Erinnerung: Wenn England so rein vom geographisch - visuellen her ein Häschen ist, dann ist die Insel Irland das Möhrchen in den Pfoten des Hasen. Oder, mit anderen Worten: Auch Nordirland wird grad hart gebrexittt. Selber Schuld!

Paddy Bloomer jedenfalls kommt mit einer ganz eigenen Idee nach Odonien und ja, er baut ein multifunktionales Sound and Vision Pissoir.

Ihr habt richtig gelesen: Ein Pissoir was bespielt werden möchte von euch. Also von euch männlichen Wesen da draussen.

 

Passt zu seinen sonstigen skurril genialen Alltagskunstwerken als da wären der Kettensägen Massagehandschuh und die „meat clunk maschine“.

Das kann man sich alles auch angucken auf www.paddybloomer.com

Ha. Wir sind jetzt auch sehr gespannt und wer möchte, schaut doch einfach zwischendurch schon mal auf dem Gelände vorbei.

 

Die Eröffnung der Ausstellung „Fountain“ ist am

Freitag, den 15. Dezember um 19:00 Uhr.

In Odonien, Hornstraße 85