Science & Humanities Slam • a.r.t.e.s. forums 2022

Don 7.07.22

18:00h

 

Wissenschaft goes Odonien: Science & Humanities Slam “Spot on! Wissenschaft im Rampenlicht”

Unser a.r.t.e.s Graduate School Science und Humanities Slam bringt so unterschiedliche Disziplinen wie Informatik, Medienwissenschaft, Linguistik und Genetik zusammen. Das Spotlight geht am Donnerstag, den 7. Juli, ab 19.00 Uhr im Odonien (Köln-Ehrenfeld) an.

Globale Erwärmung, nukleare Bedrohungen, Pandemien, Clown-Präsidenten. Heute sprechen wir mehr denn je davon, “auf die Wissenschaftler*innen zu hören”. Warum tun wir das trotz all dieser Katastrophen und Warnungen nicht? Mit unserem Slam möchten wir Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregen, die normalerweise nicht regelmäßig etwas bei Quarks über philosophische Grundsätze, chemische Gefahren oder das Chaos-Prinzip liest.

“Spot on! Wissenschaft im Rampenlicht” findet im Rahmen der Tagung “Wissenschaft und Gesellschaft. Transparenz, Transfer und Teilhabe” statt. Sie wird von Doktorand*innen und Mercator-Fellows der a.r.t.e.s. Graduate School for Humanities Cologne  am 7. und 8. Juli organisiert.

Für unseren Slam haben wir das Odonien in Köln-Ehrenfeld als Veranstaltungsort gewählt. Einlass ist ab 18.00 Uhr. Es wird eingeladen, sich ab 18.00 im Biergarten zu treffen und dann um 19.00 Uhr den Slam im Innenraum des Odonien zu genießen.

Das Event ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Raum, in dem die Veranstaltung stattfinden wird, hat jedoch eine maximale Kapazität von 100 Personen.

______________

 

Worum geht es in einem Science & Humanities Slam?

Seriöse Wissenschaft kann auch kurz und lustig sein. Bei einem Science Slam bringen die Wissenschaftler*innen ihr Forschungsthema dem Publikum auf eine lockere und unterhaltsame Weise näher. Prinzipiell geht es darum, andere an der Wissenschaft teilhaben zu lassen! 

Bei unserem Slam werden Disziplinen wie Genetik, Linguistik, Biochemie, Informatik und Medienwissenschaft aufeinandertreffen. Und wer sein Thema am besten an die Öffentlichkeit bringt, wird vom Publikum gewählt! 

Kontakt: 

Paulina Andrade Schnettler - pandrad1@smail.uni-koeln.de 

Isabel Kohr - ikoehr1(at)smail.uni-koeln.de 

a.r.t.e.s.- Forum Team: artes-forum(at)uni-koeln.de / https://artes.phil-fak.uni-koeln.de/ueber-artes/veranstaltungen/artes-forum-2022